Sattel für Holzpferd: Alles, was Sie wissen müssen!

Ein Sattel für ein Holzpferd "jako", der einem Kind mehr Spaß beim Reiten und Spielen auf einem Pferd aus Holz bringt.
Angemessene Sattelung eines Holzpferdes

Ein Pferd angemessen zu satteln, gehört zu einer Grundtugend eines jeden Reiters. Beim Satteln eines Holzpferdes ist dies jedoch nichts anderes. Eltern, deren Kinder den richtigen Umgang eines Pferdes vorerst anhand eines Holzpferdes kultivieren möchten, kommen nicht drumherum, einen Sattel mit Satteldecke sowie Steigbügeln zu einem Holzpferd früher oder später dazuzukaufen.

 

Der Grund hierfür liegt darin, dass ein Sattel für ein Holzpferd die Möglichkeit bietet, einfach eine wesentlich bequemere, aber vor allem sichere Grundhaltung auf einem Pferd aus Holz zu wahren und ermöglicht darüber hinaus durch entsprechende Steigbügel, den einfachen Aufstieg auf ein Pferd aus Holz.

 

Auf dieser Seite geben wir Ihnen deshalb ein paar wesentliche Informationen mit auf den Weg, wenn es darum geht, den richtigen Sattel für ein Holzpferd zu kaufen.


Unsere Empfehlungen


Sattel für Holzpferd als Teilset
Holzpferd-Sattel (Teil-Set)
Sattel für Holzpferd in der Größe L
Holzpferd-Sattel (Komplett-Set)


Was einen hochwertigen Sattel ausmacht!

Alle Informationen darüber, was einen qualitativen Holzpferd-Sattel ausmacht!

Die Hochwertigkeit eines Sattels hängt in erster Linie vom Material ab und darüber hinaus von der insgesamten Verarbeitung des gesamten Materials.

 

Qualitativ hochwertige Sättel sind in der Regel aus echtem Leder gefertigt und weisen durch ihre adäquate Verarbeitung (präzise, haltbare Nähte etc.) in Kombination mir der richtigen Sattelpflege eine Lebensdauer von teils mehr als 30 Jahren auf (z. B. Westernsattel). Zugegeben, ein echter Westernsattel ist zwar äußerst reizvoll, verschlingt allerdings beim Kauf teils mehrere hundert, oftmals sogar tausende von Euros.

 

✎ Die gute Nachricht: Für ein Holzpferd eignet sich durchaus auch ein wesentlich günstigerer Sattel, zumal Kinder oftmals, sobald sie ein bestimmtes Alter erreicht haben, den Reiz am Reiten auf einem Holzpferd verlieren. Investieren Sie also nicht zuviel in einen Holzpferd-Sattel!

Echter Pferdesattel vs. Holzpferd-Sattel: Es gibt keinen Unterschied!

Kauf-Beispiel für ein Holzpferd, der über excellente Materialien verfügt.

Oftmals glauben Leute, dass es einen Unterschied zwischen einem Sattel für ein Holzpferd sowie einem Sattel für ein richtiges Pferd gibt.  Das stimmt jedoch nicht, da grundsätzlich jeder Sattel, der die richtigen Maße aufweist, für ein Holzpferd genutzt werden kann. Es gibt somit keine speziellen Sättel, welche ausschließlich für Holzpferde hergestellt wurden!

 

Bevor Sie einen Sattel kaufen wollen, sollten Sie allerdings immer erst herausfinden, welche Größe der Sattel für das entsprechende Holzpferd aufweisen muss, um diesen angemessen auf das Pferd aus Holz schnallen zu können.

 

Tipp: Unsere Sattel-Empfehlungen weisen in der Regel die richtige Größe für ein Holzpferd auf!  Detailliertere Informationen über die exakte Berechnung der Sattelgröße (Kammerweite) finden Sie zum Beispiel hier.

Über den Unterschied zwischen einem Sattel-Komplett-Set und einem Sattel-Einzelset

Hochwertiger Sattel für Pferde aus Holz

Sattel ist nicht gleich Sattel, da es Sättel für Pferde gibt, die vom Hersteller komplett mit Satteldecke sowie Steigbügeln verkauft werden und Sättel, welche ohne Satteldecke und ohne Steigbügel zum Verkauf angeboten werden.

 

 

Aufbau eines vollständigen Sattels, der sich auf einem Pferd befindet (s. h. Foto oben):

  • Satteldecke
  • Sattel
  • Steigbügel

Wir empfehlen Ihnen deshalb entweder zu einem Sattel-Komplett-Set oder aber Sie nutzen die Möglichkeit, den Sattel für ein Holzpferd sowie die Steigbügel und die Satteldecke getrennt voneinander zu kaufen.

----------- Über die Kunst, ein Holzpferd zu satteln! ----------